Mittwoch, 20. Juni 2012

Wenn im Turm die Glocken läuten, kann das vielerlei bedeuten. Erstens: dass ein Festtag ist. Dann: dass Du geboren bist. Drittens: dass Dich jemand liebt. Viertens: dass Dich’s nicht mehr gibt. Kurz und gut, das Glockenläuten hat nur wenig zu bedeuten. – Erich Kästner

Wenn im Turm die Glocken läuten,
kann das vielerlei bedeuten.
Erstens: dass ein Festtag ist.
Dann: dass Du geboren bist.
Drittens: dass Dich jemand liebt.
Viertens: dass Dich’s nicht mehr gibt.
Kurz und gut, das Glockenläuten
hat nur wenig zu bedeuten. – Erich Kästner

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen